Ausbildung bei der TARTLER GmbH

Als stetig wachsendes mittelständiges Unternehmen sind wir fortlaufend auf der Suche nach neuen Fachkräften. Die Basis für gut ausgebildetes Personal ist die Berufsausbildung. Um uns für die Zukunft zu rüsten, bilden wir selbst in mehreren Berufen aus: Industriemechaniker (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d), Industriekaufleute (m/w/d) und Kaufleute für Büromanagement (m/w/d).

In unseren Unternehmen erwarten Dich junge und aufgeschlossene Teams – in Büro und Werkstatt. Du erhältst eine umfassende Einführung und Einarbeitung in die verschiedenen Tätigkeitsbereiche. Unser Ziel ist es, Dir eine fundierte Ausbildung zu bieten, Dich optimal auf die Abschlussprüfung und das spätere Berufsleben vorzubereiten, und Dich wenn möglich nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung in unsere Unternehmensgruppe zu übernehmen.

Ausbildungsberufe in der Werkstatt/Produktion

Industriemechaniker (m/w/d)

Zu den Aufgaben gehören die Herstellung von Baugruppen / Bauteilen für Maschinen, deren Einrichtung und Umbau. Außerdem überwacht und optimiert der Industriemeschaniker (m/w/d) Fertigungsprozesse und übernimmt Reparatur- und Wartungsaufgaben.

Industriemechaniker ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk. Die Ausbildung wird in einem Einsatzgebiet vertieft, je nach Ausbildungsbetrieb z.B.:

  • Feingerätebau
  • Instandhaltung
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Produktionstechnik

Zur Zeit haben wir leider keine Stelle zu besetzen.

Mechatroniker (m/w/d)

Mechatroniker sind eine Mischung aus Mechaniker, Elektroniker und Informatiker. Sie arbeiten in der Montage und Instandhaltung von komplexen Maschinen, Anlagen und Systemen im Maschinenbau. Dort prüfen und messen, warten und reparieren Sie Maschinen, montieren und demontieren Maschinenteile, installieren und programmieren Steuerungen.

Ihre Tätigkeiten üben Sie vornehmlich auf Montagebaustellen, in Werkstätten oder im Servicebereich. Dabei arbeiten Sie häufig im Team. Mechatroniker ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf der IHK.

  • Bearbeiten und Zusammenbau von mechanischen Teilen und Baugruppen zu mechatronischen Systemen
  • Installation elektrischer Baugruppen und Komponenten
  • Programmierung mechatronischer Systeme
  • Übergabe mechatronischer Systeme und Kundeneinweisung

Ihr Ansprechpartner

Michael Welter

CTO

Phone: +49 (0)6061 9672-21
E-Mail:

Ausbildungsberufe in der Verwaltung

Industriekaufmann/Industriekauffrau (m/w/d)

In der dreijährigen Ausbildung zum Industriekaufmann / Industriekauffrau (m/w/d) erlernen Sie betriebliche Prozesse unter betriebswirtschaftlichen Aspekten zu steuern wie :

  • Erarbeiten von Angeboten für den Vertrieb
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Eigenverantwortliches zeichnen für Prozess- und Produktionsabläufe in der Produktion

Allgemein gesagt, werden Industriekaufleute für alle möglichen Aufgaben im kaufmännischem Bereich eingesetzt. Da Sie sowohl mit Kunden als auch mit Zulieferern, Mitarbeitern und der Geschäftsleitung kommunizieren, gelten sie im Unternehmen als wichtige Schnitt- und Schaltstellen. Der Beruf ist sehr abwechslungsreich und verantwortungsvoll.

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement (m/w/d)

In der dreijährigen Ausbildung zum/r Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement (m/w/d) erlernen Sie organisatorische wie auch kaufmännisch verwaltende Tätigkeiten wie :

  • Erledigen von Schriftverkehr
  • Präsentationen entwerfen
  • Beschaffung von Büromaterial
  • Planen und überwachen von Terminen
  • Vorbereitung von Besprechungen

Sie unterstützen bei der Personaleinsatzplanung und kaufen externe Dienstleistungen ein. Weiterhin betreuen Sie Kunden, wirken an der Auftragsabwicklung mit, schreiben Rechnungen und überwachen Zahlungseingänge.

Zur Zeit haben wir leider keine Stelle zu besetzen.

Ihr Ansprechpartner

Andreas Kraft

Kaufmännischer Leiter

Phone: +49 (0)6061 9672-16
E-Mail: