Historie unseres Unternehmens

Firmengründung

1981

Gründung des Ing. Büro Edgar Tartler in Haingrund; Geschäftszweck: Beratung, Vertrieb und Service von Misch- und Dosieranlagen verschiedener Hersteller

Neue Fertigungshalle in Haingrund

1984
Neue Fertigungshalle in Haingrund

Bau einer Fertigungshalle in Haingrund

Firmeneintritt von Udo Tartler

1988

Erfindung des „rotierenden Statikmischers“

1990
Erfindung des „rotierenden Statikmischers“

Erweiterung der Fertigungshalle

1995

Erste Erweiterung der Fertigungshalle in Haingrund

Eigene Fertigung

1995

Fertigung kleiner Misch- und Dosiermaschinen für Prototyping und Tooling sowie der ersten großen Pasten-Anlage für Tooling in eigener Regie

Patente für das Beschichten von nachwachsenden Rohstoffen

1996

Mit dem ersten Boom: Eintragung von Patenten für das Beschichten von nachwachsenden Rohstoffen (Jute-Matten). Diese werden mit einer expandierenden Matrix […]

Zweite Erweiterung der Fertigungshalle in Haingrund

1998
Zweite Erweiterung der Fertigungshalle in Haingrund

Umwandlung der Firma in eine GmbH

2000
Umwandlung der Firma in eine GmbH

Udo Tartler wird Gesellschafter

2000

Neue Produktionshalle in Michelstadt

2002
Neue Produktionshalle in Michelstadt

Ausschließlich eigene Produktion

2004

Alle Maschinen und Anlagen für Polyurethane, Epoxidharze und Silikone werden im eigenen Haus gefertigt und mit eigener Software geregelt.

Einstieg in die Produktion von Großanlagen für die Windindustrie

2005
Einstieg in die Produktion von Großanlagen für die Windindustrie

Udo und Sandra Tartler übernehmen die Geschäftsführung der Tartler GmbH

2008

Erweiterung der Produktionsstätte Michelstadt

2008
Erweiterung der Produktionsstätte Michelstadt

Erweiterung der Produktionsstätte Michelstadt in der Relystr. 39 um eine neue Halle mit ca. 500 m² Fläche

Neues Verwaltungsgebäude und Produktionshalle in Michelstadt

2012
Neues Verwaltungsgebäude und Produktionshalle in Michelstadt

Einzug in den Hauptstandort der Verwaltung der Tartler GmbH

2013
Einzug in den Hauptstandort der Verwaltung der Tartler GmbH

Neue Anschrift: Relystr. 48, 64720 Michelstadt

Entstehung der TARTLER GROUP

2015
Entstehung der TARTLER GROUP

Eingliederung der ETP Walther GmbH in die TARTLER GROUP

2015
Eingliederung der ETP Walther GmbH in die TARTLER GROUP

Neue Abteilung: Zerspanungstechnik

2015
Neue Abteilung: Zerspanungstechnik

Neue Abteilung: Zerspanungstechnik – zur schnelleren und individuellen, sowie qualitätsoptimierten Herstellung aller Dreh- und Frästeile.

ZT Odenwald GmbH gegründet

2016
ZT Odenwald GmbH gegründet

Zukauf einer angrenzenden Gewerbefläche

2016

Zukauf einer angrenzenden Gewerbefläche von 5753 m² für eventuelle zukünftige Erweiterung

SOMATA GmbH gegründet

2016
SOMATA GmbH gegründet

Überarbeitung vorhandener Mischköpfe

2016

Gewichts- und Funktionsoptimierung

Entwicklung des Kartuschenmischers LC-DCM

2016
Entwicklung des Kartuschenmischers <wbr>LC-DCM

Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrationszentrum (F.E.D. Zentrum) gegründet

2017
Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrationszentrum (F.E.D. Zentrum) gegründet

Entwicklung der prozesssicheren Fassabfüllung unter Vakuum (TAVA)

2017
Entwicklung der prozesssicheren Fassabfüllung unter Vakuum (TAVA)

Serienproduktion des Kartuschenmischers gestartet

2018
Serienproduktion des Kartuschenmischers gestartet

Der Kartuschenmischer ist ein Mischeraufsatz für die dynamische Verarbeitung von Zwei-Komponenten-Kunststoffen mit vielen gängigen Kartuschenpistolen (Dispensern).

Clay Application Machine

2019
Clay Application Machine

Nach zwei Jahren Entwicklungs- und Testzeit stellen wir unsere Komplettlösung für die maschinelle Clay-Bepastung vor: die Clay Application Machine!

Entwicklung eines Dosiermischkopfs für hochpräzise Kleinstmengen-Applikation

2019
Entwicklung eines Dosiermischkopfs für hochpräzise Kleinstmengen-Applikation

Vakuum-Entgasungsstation T-EVAC

2019
Vakuum-Entgasungsstation T-EVAC