Tardosil Dosier- und Mischanlagen für pastöse und flüssige Komponenten

  • Tardosil 20
  • Tardosil 200
  • Tardosil 200 VS AR
  • Tardosil 200 VS AR B
Tardosil 20 | 2K Dosier- und Mischanlage

Tardosil 20 | 2K Dosier- und Mischanlage

Dosiersystem zur rationellen Verarbeitung von pastösen Harzen mit flüssigen Härtern aus Silikon, Polyurethanharzen oder Epoxydharzen

System mit einem Ausstoß von bis zu 5 kg/min bei MV 100:10 (abhängig von Viskositäten, Mischungsverhältnis und Schlauchlängen).

Technische Daten

Einsatzgebiet
  • Silikon-Gießform-Herstellung
  • Klebstoffverarbeitung
Dosierpumpenantrieb Frequenzmotoren für Pumpen A und B
Dosierverhältnis
  • 100:5 bis 100:25 je nach Pumpenkombination
  • Sonderversionen möglich
Ausstoß von 0,5 kg/min bis 5 kg/min bei MV 100:10 (abhängig von Viskositäten, Mischungsverhältnis und Schlauchlängen)
Steuerung
  • Siemens SPS mit Bedienfeld im Schaltpult
  • Schussmengenvorwahl
  • Topfzeitalarm
  • Bedienbar durch externen Handschaltkasten / Mischkopfhandgriff
  • Option: Touch Screen, Fernwartungsmodul
Behälter
  • 200 l Lieferfass (A) Original Gebinde Materialhersteller
  • 200 l Lieferfass (Spundlochfass) für Nachfüllstation B
  • 30/60 l Drucktank B mit Füllstands- überwachung + autom. Nachfüllstation
Heizung Möglich für Behälter, Schlauch und Mischkopf
Druckluftbedarf Gießen: 400 l/min / 6-8 bar
Stromanschlusswerte 380/415 Volt, 50 Hz
Schlauchlängen 3 m, 5 m oder Sonderlängen
Mischkopf LC 6/2, LC6/3
Besonderheiten
  • Spezial Extrusionspumpe für Komponente A für pulsationsfreie Dosierung
  • Versionen für 25 l Gebinde erhältlich
Tardosil 200 | 2K Dosier- und Mischanlage

Tardosil 200 | 2K Dosier- und Mischanlage

Dosiersystem zur rationellen Verarbeitung von pastösen Harzen mit flüssigen Härtern aus Silikon, Polyurethanharzen oder Epoxydharzen

System mit spezial Extrusionspumpe für pulsationsfreie Dosierung und einem Ausstoß von bis zu 5 kg/min bei MV 100:10 (abhängig von Viskositäten, Mischungsverhältnis und Schlauchlängen).

Technische Daten

Einsatzgebiet
  • Silicon-Gießform-Herstellung
  • Klebstoffverarbeitung
Dosierpumpenantrieb Frequenzmotoren für Pumpen A und B
Dosierverhältnis 100:5 bis 100:25 bzw. Sonderversionen
Ausstoß von 0,5 kg/min bis 5 kg/min bei MV 100:10 (abhängig von Viskositäten, Mischungsverhältnis und Schlauchlängen)
Steuerung
  • Siemens SPS mit Bedienfeld im Schaltpult zur Überwachung und Regelung sämtlicher Verarbeitungs- und Prozessparameter
  • vom Mischkopfhandgriff oder am Handschaltkasten bedienbar
  • Volumenstromregelung
  • Schussmengenvorwahl
  • Topfzeitalarm
Behälter
  • 200 l Lieferfass (A)
  • 30 l Drucktank (B)
Heizung Möglich für Behälter, Schlauch und Mischkopf
Druckluftbedarf Gießen: 650 l/min / 6-8 bar
Stromanschlusswerte 380/415 Volt, 50 Hz
Schlauchlängen 3 m, 5 m oder Sonderlängen
Mischkopf LC 6/2
Besonderheiten
  • Spezial Extrusionspumpe für Komponente A für pulsationsfreie Dosierung
  • Versionen für 25 l Gebinde erhältlich
Zusatzausrüstung Mischkopfgalgen
Tardosil 200 VS AR | 2K Dosier- und Mischanlage

Tardosil 200 VS AR | 2K Dosier- und Mischanlage

Dosiersystem zur rationellen Verarbeitungvon pastösen Harzen mit flüssigen Härtern aus Silikon, Polyurethanharzen oder Epoxydharzen

System mit automatischer Nachfüllung und einem Ausstoß von bis zu 20,0 l/min bei MV 100:100 (abhängig von Viskositäten, Mischungsverhältnis und Schlauchlängen).

Technische Daten

Einsatzgebiet
  • Silikon-, Polyurethan-, oder Epoxydharzverarbeitung aus Anliefergebinde mit automatischer Nachfüllsteuerung
  • Pasten oder Klebstoffanwendungen
  • Produktions- bzw. Serienanlagen
Dosierpumpenantrieb Frequenzgeregelter Elektromotor bis 5,5 kW
Dosierverhältnis Automatische Regelung über Durchflussmessung der Komponenten für 100:10 bis 10:100 je nach Pumpenkombination
Ausstoß bis 20,0 l/min. bei MV 100:100 möglich (abhängig von Viskositäten, Mischungsverhältnis und Schlauchlängen)
Steuerung
  • Siemens SPS mit Bedienfeld im Schaltpult zur Überwachung und Regelung aller Verarbeitungs- und Prozessparameter
  • Schussmengenvorwahl
  • Topfzeitalarm
  • automatische Topfzeitspülung
  • Spülluft oder Zwischenschuss anwählbar
Behälter
  • A = 200 l Deckelfass
  • B = 200 l Spundlochfass bzw. Container, 30 l, 60 l, 100 l oder 200 l Zwischenbehälter in VA
Heizung Möglich für Behälter, Schlauch und Mischkopf
Druckluftbedarf Gießen: 650 l/min, 6-8 bar
Stromanschlusswerte 380/415 Volt, 50 Hz
Schlauchlängen 3 m, 5 m oder Sonderlängen
Mischkopf LC 5/3, LC 5/4, LC 6/2 oder LC 6/3
Zusatzausrüstung
  • Multikomponentenanlagen möglich
  • Handlingarm mit Ausleger bis 4 m
Tardosil 200 VS AR B | 2K Dosier- und Mischanlage

Tardosil 200 VS AR B | 2K Dosier- und Mischanlage

Dosiersystem zur rationellen Verarbeitung von pastösen Harzen mit flüssigen Härtern aus Silikon, Polyurethanharzen oder Epoxydharzen

System mit automatischer Nachfüllung für die B-Komponente und einem Ausstoß von bis zu 5 kg/min bei MV 100:10 (abhängig von Viskositäten, Mischungsverhältnis und Schlauchlängen).

Technische Daten

Einsatzgebiet
  • Silikon-Gießform-Herstellung
  • Klebstoffverarbeitung
Dosierpumpenantrieb Frequenzmotoren für Pumpen A und B
Dosierverhältnis
  • 100:5 bis 100:25 je nach Pumpenkombinationen
  • Sonderversionen möglich
Ausstoß von 0,5 kg/min bis 5 kg/min bei MV 100:10 (abhängig von Viskositäten, Mischungsverhältnis und Schlauchlängen)
Steuerung
  • Siemens SPS mit Bedienfeld im Schaltpult mit Schussmengenvorwahl
  • Topfzeitalarm
  • Bedienbar durch externen Handschaltkasten / Mischkopfhandgriff
  • Option: Touch Screen, Fernwartungsmodul
Behälter
  • 200 l Lieferfass (A) Original Gebinde Materialhersteller
  • 200 l Lieferfass (Spundlochfass) für Nachfüllstation B
  • 30/60 l Drucktank B mit Füllstandsüberwachung + automatischer Nachfüllstation
Heizung Möglich für Behälter, Schlauch und Mischkopf
Druckluftbedarf Gießen: 400 l/min, 6-8 bar
Stromanschlusswerte 380/415 Volt, 50 Hz
Schlauchlängen 3 m, 5 m oder Sonderlängen
Mischkopf LC 6/2, LC6/3
Besonderheiten
  • Spezial Extrusionspumpe für Komponente A für pulsationsfreie Dosierung
  • Versionen für 25 l Gebinde erhältlich