Archiv

2016

Innovation Materialventil für LC 5 Mischköpfe

Im Zuge der Mischkopf-Innovationen wurde auch das Materialventil für alle LC 5 Mischköpfe mit Modifikationen versehen. Hierzu zählen verbesserte Abdichtung am Auslass, geringerer Nadelverschleiß, keine händische Ventileinstellung und geringerer Wartungsaufwand. Auch hier wurden die hochpräzisen Teile durch die ZT Odenwald GmbH - eine eigenständige Tochter innerhalb der TARTLER Group - auf hochmodernen Dreh- und Fräsanlagen optimal umgesetzt.

Weiterlesen …

20.Juni.2016

Innovation Mischkopf LC 5/2

Neben den Mischköpfen LC 6 easy und LC 7 wurde auch gleichzeitig der Mischkopf LC 5/2 überarbeitet. Schwerpunkte lagen hierbei bei der materialschonenden Verarbeitung von Komponenten, der Gewichtsreduzierung, der Vorbereitung für diverse Sensoren und der ergonomischen Befestigung der Überwurfmutter. Auch hier fand durch die ZT Odenwald GmbH - eine eigenständige Tochter innerhalb der TARTLER Group - auf hochmodernen Dreh- und Fräsanlagen eine optimale Umsetzung statt.

Weiterlesen …

13.Juni.2016

Innovation Mischkopf LC 7

Neben dem Mischkopf LC 6 easy wurde auch gleichzeitig der Mischkopf LC 7 überarbeitet. Schwerpunkte lagen hierbei bei der materialschonenden Verarbeitung von Komponenten, der Gewichtsreduzierung und der Vorbereitung für diverse Sensoren. Auch hier fand durch die ZT Odenwald GmbH - eine eigenständige Tochter innerhalb der TARTLER Group - auf hochmodernen Dreh- und Fräsanlagen eine optimale Umsetzung statt.

Weiterlesen …

25.Mai.2016

Innovation Mischkopf LC 6 easy

Die TARTLER GmbH ist ständig bemüht Innovationen in deren Produkte einfließen zu lassen. So wurde nun der Mischkopf LC 6 easy überarbeitet. Schwerpunkt lag hier bei der Gewichtsreduzierung, was durch die ZT Odenwald GmbH - eine eigenständige Tochter innerhalb der TARTLER Group - auf hochmodernen Dreh- und Fräsanlagen optimal umgesetzt wurde.

Weiterlesen …

25.Mai.2016

Schulung im Hause Tartler durch Firma VSE

Am 13.05.2016 fand eine Schulung durch die Firma VSE im Hause Tartler statt. Hierbei wurden den Mitarbeitern der Firma Tartler ausführliche Informationen über Volumenzähler vermittelt.

13.Mai.2016