Archiv

Juni 2016

Weniger Gewicht und optimierter Durchfluss

Der Dosier- und Mischtechnik-Spezialist Tartler hat vier seiner erfolgreichsten Kunstharz-Mischköpfe einer umfangreichen konstruktiven und funktionellen Überarbeitung unterzogen. Das Ergebnis des Re-Designs sind moderne, gewichtsreduzierte und durchflussoptimierte Mehrkomponenten-Mischköpfe, die sich einfach handhaben lassen und eine ebenso hocheffiziente wie Material schonende Kunstharz-Verarbeitung ermöglichen. Erstmals stammen alle verbauten Komponenten aus den Fertigungsbereichen der eigenen Unternehmensgruppe.

Weiterlesen …

30.Juni.2016

Innovation Materialventil für LC 5 Mischköpfe

Im Zuge der Mischkopf-Innovationen wurde auch das Materialventil für alle LC 5 Mischköpfe mit Modifikationen versehen. Hierzu zählen verbesserte Abdichtung am Auslass, geringerer Nadelverschleiß, keine händische Ventileinstellung und geringerer Wartungsaufwand. Auch hier wurden die hochpräzisen Teile durch die ZT Odenwald GmbH - eine eigenständige Tochter innerhalb der TARTLER Group - auf hochmodernen Dreh- und Fräsanlagen optimal umgesetzt.

Weiterlesen …

20.Juni.2016

Innovation Mischkopf LC 5/2

Neben den Mischköpfen LC 6 easy und LC 7 wurde auch gleichzeitig der Mischkopf LC 5/2 überarbeitet. Schwerpunkte lagen hierbei bei der materialschonenden Verarbeitung von Komponenten, der Gewichtsreduzierung, der Vorbereitung für diverse Sensoren und der ergonomischen Befestigung der Überwurfmutter. Auch hier fand durch die ZT Odenwald GmbH - eine eigenständige Tochter innerhalb der TARTLER Group - auf hochmodernen Dreh- und Fräsanlagen eine optimale Umsetzung statt.

Weiterlesen …

13.Juni.2016