Nachfüllstationen für flüssige Komponenten

Microdosierung mit neuenm Dosiermischkopf LV 2/2 - Tartler GmbH

Dosiermischkopf LV 2/2

Dosieren von Kleinstmengen – hochpräzise und wiederholgenau

  • Hochpräzise Kleinstmengen-Applikation – dynamisch vermischt
  • Max. 2 Komponenten
  • Schussmengen von nur 1,0 Gramm möglich
  • Mischungsverhältnisse von 100:5 bis 100:20
  • Integrierte Wägezelle

Der neue Dosiermischkopf LV 2/2 ist ein hochwertiges und intelligentes Präzisionssystem für die punktgenaue Applikation von kleinsten Mengen.

Typische Einsatzbereiche sind zum Beispiel der Verguss und die Versiegelung winziger elektrisch-elektronischer Bauelemente oder das Kleben kleiner Magnete in den Rotoren kompakter E-Mobility-Antriebe. Der neue LV 2/2 ermöglicht die Mischung von Harzen und Härtern mit Viskositäten von 50 bis 20.000 mPas sowie die punkt- und wiederholgenaue Dosierung kleinster Schussmengen von 1,0 bis 10 Gramm. Je nach verwendetem Pumpentyp kann der Anwender mit dem LV 2/2 Mischungsverhältnisse von 100:5 bis 100:20 realisieren. Auf Kundenwunsch können auch andere, individuelle Mischungsverhältnisse ermöglicht werden.

In diesem Video demonstrieren wir den Rücksaugeffekt und die Wiederholgenauigkeit des LV 2/2

zum Video in unserem YouTube Kanal