Informationen - Technik

Informationen - Technik

Aufschmelzen was benötigt wird – New Era Materials erhält eine 3K Dosieranlage mit neu entwickeltem Hotmelt-Modul

Mission ermöglicht! TARTLER Dosieranlagen sind nun auch mit dem innovativen Hotmelt-Modul erhältlich welches nur soviel Material verflüssigt wie auch tatsächlich benötigt wird. Ein enormes Einsparungspotenzial an Zeit und Material für alle Anwender.

Weiterlesen …

30.September.2019

Dosieren und Mischen ohne Luft und Feuchtigkeit

Unsere jüngste Innovation: die Vakuum-Entgasungsstation T-EVAC für die prozessintegrierte Evakuierung von Luft und Feuchtigkeit aus Kunstharzen und Härtern vor dem Dosieren und Mischen. Damit bieten wir  allen Anwendern der Verfahren Vakuuminfusion, Nasspressen, Resin Transfer Moulding (RTM) und Pultrusion (Strangziehen) eine weitere Möglichkeit, sowohl ihre Formgebungsprozesse als auch ihre Produktqualität entscheidend zu verbessern.

Weiterlesen …

09.September.2019

Materialhersteller Hexion testet neues Klebharz

Welche Auswirkungen hat ein neu entwickeltes Epoxidharz auf Verarbeitungsparameter wie Druck, Temperatur und Ausstoß?
Wird das neue Material auf der Anlage perfekt weiterverarbeitet?

Mit diesen Fragen kam Materialhersteller Hexion zu uns nach Michelstadt und gemeinsam testeten wir das neue Klebharz.

Weiterlesen …

27.August.2019

Jeder Schuss ein Tröpfchen

Mit seinem neuen Dosiermischkopf LV 2/2 bietet Anlagenbauer TARTLER eine weitere Innovation für den hochpräzisen und wiederholgenauen Kleinstmengen-Auftrag von Mehrkomponenten-Kunststoffen.

Weiterlesen …

04.Juni.2019

Die dritte Option für pastöse Harze

Tartlers Vakuumspannfass TAVA - luftfrei abfüllen

Der schnelle und sichere Austausch der Komponentenfässer gehört zu wichtigen Prozessstufen bei der Verarbeitung hochviskoser Polyurethan- und Epoxidharze sowie Silikone. Als heikel erweisen sich hierbei jedoch unerkannte Luftreservoirs im pastösen Material, die sich während des Befüllens der Fässer beim Materialhersteller bilden können.

Weiterlesen …

15.April.2019